Schimmelprävention

Die neuen, dicht gebauten Hauswände, der massive Einsatz chemischer Materialien und veränderte Nutzungsgewohnheiten verursachen zunehmende Schadstoff-, Feuchteprobleme und Schimmelbildung in Innenräumen. Für gesunde Innenausbauten gibt es reine Naturgips- und Lehmbauplatten, sowie Kalk-, Mineralische oder Lehm-Putze und Kalkfarben. Diese Materialien bewähren sich schon seit Jahrtausenden. Sie sorgen für atmungsaktive Wände und angenehme Raumluft bei optimaler Luftfeuchtigkeit. Naturkalk wirkt desinfizierend und feuchtigkeitsregulierend, was Schimmelbildung und Algenwuchs verhindert. Natürliche Baustoffe zeichnen sich durch ihre leichte biologische Abbaubarkeit, Reparaturfreundlichkeit und eine sehr geringe elektrostatische Aufladung aus. Und gerade im Zusammenhang mit der Schimmelprävention möchten wir Sie gerne mit der revolutionären Carbon4-Heiztechnik bekannt machen ... Fragen Sie uns gerne!